Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern Mitte Januar 2022

Das wird wieder ein kleines WIB. Denn ich halte mir die Abende weiterhin frei. Mit Star Trek Discovery sind wir zwar nun erstmal durch, die freien Abende haben mir aber so gut getan, dass ich noch ein Weilchen daran festhalten möchte. So kommt es aber, dass weniger gebloggt wird und ich ein paar Minusstunden auf dem Arbeitszeitkonto ansammele. Auf lange Sicht muss ich also leider etwas ändern.

Doch jetzt kommt erstmal das WIB:

Samstag

Nach dem Frühstück wird ein Liter Kakao zubereitet, denn wir besuchen wieder einen Wildpark. Dieses Mal fahren wir in den Norden zum Wildpark Eekholt. Draußen ist es wieder recht frisch. Wir kennen noch nicht die Versorgung vor Ort, so dass wir uns Essen und eben warmen Kakao mitnehmen.

Später am Tag macht uns der Kakao nicht so viel Freude, denn beide Kinder verschütten ihn in und auf ihren Schneeanzügen. Die müssen jetzt wohl mal gewaschen werden.

Überhaupt kommt bei diesem Wildpark-Besuch nicht soviel Freude auf wie beim Besuch vom Wildpark Schwarze Berge am letzten Wochenende. Das Gelände ist wald-ähnlicher und weitläufiger, so dass es dauert bis wir mal ein Tier zu Gesicht bekommen. Es ist auch viel voller als bei unserem Besuch im Wildpark Schwarze Berge.

Wir bekommen in diesem Park aber andere Tiere zu Gesicht, zwei Füchse, drei Wölfe und jede Menge Damm-Wild. Wir schaffen nur die kleine Eichhörnchen-Runde. Für die größere Runde bräuchte mein großer Sohn dann doch den Bollerwagen. Er läuft eigentlich gerne, nur nicht zu einem Ziel. Kinder eben.

Am Nachmittag sitzen wir dann alle müde im Wohnzimmer. Die Kinder spielen, ich sitze auf der Couch und trinke Cappuccino. Eigentlich ganz schön gemütlich. Am Abend gehen mein Mann und ich auch um neun ins Bett, so müde sind wir heute.

Sonntag

Am Sonntag wache ich dann nach neun! Stunden Schlaf auf. Der Hammer. Kann ruhig öfter vorkommen.

Heute wollen wir nicht raus, draußen ist es stürmisch und nass. Stattdessen bauen wir endlich mal etwas Weihnachtsdeko zurück. Tschüss kleiner Weihnachtsbaum. Das Wohnzimmer sieht nun etwas trister aus. Mir fehlt er.

Zum Mittagessen koch ich etwas einfaches und vor allem schnelles. Der Rosenkohl ist nur für mich, die Kinder essen zum Glück gerne Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln und Schinken. Mein Mann hat erst keinen Hunger, macht sich dann aber ein Brot.

In der Mittagspause fülle ich mit dem großen Sohn Freundschaftsbücher aus. Anschließend hört er Hörbuch und mein Mann und ich buchen endlich etwas Urlaub für dieses Jahr. Wir wollen mal einen Center Park ausprobieren. Ich wollte gerne mal zwei Wochen am Stück wegfahren, aber wir finden nur zehn Nächte, dafür in einem Kinder-Ferienhaus mit Spielzeug und Spielhaus vor der Tür. Das wird ganz nett werden. Niederlande wir kommen!

Viel passiert dann an diesem Sonntag nicht mehr bei uns. Ich reinige gründlich unsere Kaffeemaschine, wir hören wieder viel Anna & Elsa und die Kinder spielen Roboter und Katzen im Wechsel. Der Kleine plappert dem Großen alles nach. Der Große ist der Kater Amigo und der Kleine ist dann Kater Mogi. Das fällt in die Kategorie Bürgermeister Bessermeister. Ihr wisst schon.

Mehr WIB gibt es wie immer bei Alu & Konsti.

Unser WIB vor einem Jahr: WIB am 16./17. Januar 2021.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.