#hunderttagebuch: 13/100 – Schienenersatzverkehr

Ich habe tatsächlich mein Laptop mit zu den Großeltern genommen und sitze jetzt hier am Küchentisch und tippe ein paar Zeilen. Viele werden es vermutlich nicht, da ich schon ganz schön müde bin. Ich freue mich aber, dass ich weiter mache mit dem #hunderttagebuch. Heute morgen habe ich erstmal noch ein paar Kleinigkeiten eingepackt und …

#hunderttagebuch: 11/100 – 12 von 12 im August 2021

Ich mach mit bei 12 von 12 bei Draußen-nur-Kännchen. Und das Beste ist: ich hab tatsächlich mal 12 Bilder zusammen. Nur ein kleines Frühstück. Heute morgen gibt es noch einiges zu tun. Der Opa kommt heute vorbei um den Großen schonmal für unser Wochenende bei den Großeltern abzuholen. Zwei Nächte wird er ohne uns dort …

#hunderttagebuch: 10 von 100 – wieder krank

Mein Kleiner ist wieder zuhause. In seiner Kita-Gruppe waren gestern wohl nur vier Kinder, alle anderen mussten zuhause bleiben. Hohes Fieber hat mein Kind zwar nicht, aber er hat in der Nacht viel gehustet und war einigermaßen erledigt heute morgen. Jetzt wird wohl wirklich nachgeholt was im Winter wegen der Corona-Maßnahmen “verpasst” wurde. Also, wird …

#hunderttagebuch: 9/100 – Vorschule

Heute war für meinen großen Sohn der erste Tag in der Vorschule. Es war alles nicht ganz so aufregend, weil es ja “nur” die Vorschule in seiner Kita ist. Ich wusste, dass er eine kleine Schultüte in der Vorschule bekommt, also haben wir nichts weiter vorbereitet. Wir haben ihm einen neuen, etwas größeren Rucksack besorgt. …

#hunderttagebuch: 7/100 und ein bisschen WIB

Wieder frage ich mich ob ich meinen Blog-Beitrag eigentlich “Wochenende in Bildern” nennen kann, weil es eben nicht so wahnsinnig viele Bildern geworden sind. Ich probiere es trotzdem und poste meinen Link gleich bei grossekoepfe. Den Samstag habe ich hier verbloggt, sogar nur mit einem einzigen Bild. Sonntag Heute haben wir uns nicht viel vorgenommen. …